SoLaWi Edlendorf

Nachhaltig neue Wege gehen

Wer sind wir?

und wie alles begann

Wir sind Miriam & Willy Schnell und Stefan Knarr. Durch Zufall haben wir uns kennengelernt und festgestellt das wir ähnliche Ziele und Vorstellungen für die Zukunft haben. Daraus hat sich eine gute Freundschaft und der Gedanke der SoLaWi ergeben und wir haben direkt angefangen zu planen und das erste Stück Land zu bearbeiten. Wir freuen uns auf das Projekt und sind voller tatendrang alles Stück für Stück aufzubauen.

Photo der SoLaWi-Gründer samt Plakat

Was bewegt uns?

Ein kurzer Einblick in unsere Beweggründe. Wenn wir uns die konventionelle Landwirtschaft anschauen, stellen wir einfach fest das es nicht so weiter gehen kann. Man liest immer wieder vom Insektensterben, das unsere Felder kein Leben mehr enthalten und das der Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und synthetischen Düngermitteln immer mehr zunimmt. Das war einer der Gründe warum wir eine Landwirtschaft betreiben wollen die nachhaltig, ökologisch und vorallem lokalv verwurzelt ist. Wir wollen uns wieder selbst um die Versorgung mit Lebensmitteln kümmern und alles anbauen was in Deutschland wächst und somit weniger von außerhalb beziehen. Dadurch haben wir keine Transportwege, Verpackungskosten entfallen auch komplett und es entsteht wieder eine klein-bäuerliche Landwirtschaft. Das Gärtnern ist unsere Leidenschaft und wir finden es faszinierend wie aus einen kleinen Samenkorn eine Pflanze wird, die uns ernährt.

Unsere Ziele:

Unsere Philosophie